Frankfurter Buchmesse: Podiumsdiskussion mit Matthias Matting und Lutz Kreutzer

Am 20.10.2016 hat das Institut für Buchwissenschaft der Universität Erlangen eine Podiumsdiskussion am Gemeinschaftsstand "Studium rund ums Buch" veranstaktet. Diskutanten waren Matthias Matting, von den Medien auch Self-Publishing-Papst genannt und Betreiber der Internet-Plattform "Die Self-Publishing-Bibel" sowie Lutz Kreutzer, Buchautor, Self-Publisher und Veranstakter des Self-Publishing-Day

Matting und Kreutzer diskutierten zum Thema „Ich mach‘ mein eigenes Buch – Self Publishing als Trend?“ und stellten sich den kritischen Fragen von Moderatorin Marissa Weber von der Universität Erlangen.

  Schröders Verdacht | Italien-Thriller, Alpenkrimi

  Gott würfelt doch | Klon-Thriller, Kriminalroman

  Bayerisch Kongo | Alpenkrimi, München-Krimi

  Der Grenzgänger | Bergkrimi, Alpenkrimi, Südtirolkrimi

  Thailandeiland | Bayern-Thriller

  Eiskalter Schlummer | Thriller, München-Krimi

  Platz 1 bei amazon | Autorenratgeber, Schreibratgeber

  Klare Charaktere | Wie man Figuren für einen Roman entwickelt

  Alpenkrimi | Website zu Lutz Kreutzers Alpenkrimis

  Tolino-Thriller | Thriller und Krimis für Tolino

  Lutz Kreutzer | Autorenwebsite

  Go Selfpublishing | Knowhow für Selfpublisher

  Self-Publishing-Day | Kompetenz für Autoren

 

Hier geht es zum Newsletter-Archiv